„Unterwegs im Norden“ mit Bildern von Veronika Nitzsche ab 14. Juni 2019 im StALU MM

80. Kunstausstellung in der Rostocker Landesbehörde eröffnet

Veronika Nitzsche "Frühling im Nebeltal", Aquarell Details anzeigen
Veronika Nitzsche "Frühling im Nebeltal", Aquarell
Veronika Nitzsche "Frühling im Nebeltal", Aquarell
Veronika Nitzsche "Frühling im Nebeltal", Aquarell
Nr.PM 05 - 2019  | 13.06.2019  | StALU MM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg

Die Rostocker Hobbymalerin Veronika Nitzsche gestaltet die 80. Kunstausstellung im Flur der 11. Etage des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (StALU MM) in Rostock. Sie freut sich sehr, ihre ausgewählten Bilder in der Rostocker Landesbehörde präsentieren zu können.

Unter dem Titel „Unterwegs im Norden“ – Natur in Wasserfarben hat Veronika Nitzsche 46 Aquarelle themenbezogen für die Ausstellung zusammengestellt, die ihre Liebe und Verbundenheit mit der heimatlichen Natur deutlich widerspiegeln. Die Vorbereitung dieser Ausstellung hat die Rostocker Hobbymalerin mit viel Freude und Engagement umgesetzt.

Silke Krüger-Piehl, stellvertretende Amtsleiterin des StALU MM, eröffnet am 14. Juni 2019 in Anwesenheit der Künstlerin sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des StALU MM und weiteren Gästen damit die 80. Kunstausstellung in der Rostocker Landesbehörde.

Veronika Nitzsche, geboren 1951 im Erzgebirge, erlernte den Beruf einer Kinderkrankenschwester und war bis 2012 auch in diesem Beruf tätig. Seit 1977 lebt sie mit ihrer Familie in Rostock, was zu ihrer liebenswerten „zweiten“ Heimat geworden ist. 

Bereits von klein auf war das Malen und Zeichnen für Veronika Nitzsche ihre liebste Freizeitbeschäftigung, der sie stets mit Freude und Leidenschaft nachkam. Diese Liebe hat nie aufgehört. Seit ihrem Ausstieg aus dem aktiven Arbeitsleben 2013 hat Veronika Nietzsche nun wieder mehr Zeit für ihr geliebtes Hobby. Bis 2016 besuchte sie verschiedene Malkurse und nahm an Malreisen teil, wo sie unterschiedliche Maltechniken kennenlernte, wie Aquarell-, Acryl-, Pastell- oder Porzellanmalerei. Bis heute ist jedoch die Aquarellmalerei ihr liebstes Kind geblieben.

Die Bilder der Ausstellung „Unterwegs im Norden“ strahlen mit Farben- und Motivvielfalt die Schönheit der Natur in Mecklenburg-Vorpommern aus. Das möchte die Hobbymalerin den Ausstellungsbesuchern auch unbedingt vermitteln. Seit 2017 gestaltet Veronika Nitzsche eigene Ausstellungen in der Region Rostock, bisher in Kröpelin und Bad Doberan. 

Die Ausstellung „Unterwegs im Norden“ ist im Flur der 11. Etage des Landesbehördenzentrums Rostock-Südstadt, Erich-Schlesinger-Straße 35 bis zum 05.09.2019 werktags Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr und Freitag von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr kostenfrei zu besichtigen. Ansprechpartnerin des StALU MM für die Ausstellung ist Anke Streichert, Tel.: 0381/331-67102, E-Mail: anke.streichert@stalumm.mv-regierung.de.

UIS M-V

Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)Details anzeigen
Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)

Umweltinformationssystem MV (UIS MV)

Jetzt kaufen!

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)Details anzeigen
Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)

WRRL MV

Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)Details anzeigen
Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)

Wasserrichtlinie MV (WRRL MV)