Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt

Amt Westmecklenburg Amt Vorpommern Amt Mittleres Mecklenburg Link zum Amt  Mecklenburgische Seenplatte imap_hg2.jpg

Die vier Staatlichen Ämter für Landwirtschaft und Umwelt sind für den Vollzug bundes- und landesrechtlicher Vorschriften sowie Vorschriften der EU aus den Bereichen Landwirtschaft und Umwelt zuständig. Alle StÄLU befassen sich mit folgenden Aufgabengebieten: Landwirtschaft/EU-Förderangelegenheiten, Integrierte ländliche Entwicklung, Naturschutz, Wasser und Boden, Immissions- und Klimaschutz und Abfall- und Kreislaufwirtschaft. Dabei werden hauptsächlich Aufgaben bearbeitet, die landkreisübergreifende Bedeutung haben, spezielle Fachkenntnisse oder eine aufwendige technische Ausstattung erfordern.

Das StALU Mittleres Mecklenburg nimmt außerdem Grundlagenarbeiten im Bereich des Küstenschutzes und für die Förderung der regenerativen Energieversorgung für alle vier Ämter wahr.

Das StALU Westmecklenburg trifft landesweite Entscheidungen u.a. auf den Gebieten der Agrarinvestitions- und Marktstrukturförderung sowie der Förderung der Produktionsverfahren im Obst- und Gemüseanbau und des Kleingartenwesens.

Presse/Bekanntmachungen