Landwirtschaft

Wiese mit Pferden Details anzeigen

Wiese mit Pferden

Wiese mit Pferden

Wiese mit Pferden

In den zum StALU Westmecklenburg gehörenden Landkreisen Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim ist das Landschaftsbild durch hochwertige Böden geprägt, die sich von der Ostseeküste mit der Insel Poel und der Gegend um den Klützer Winkel, über die leichten Sandböden der "Griesen Gegend" um Ludwigslust bis zur Grenze nach Brandenburg ziehen. Der östliche Teil wird von der Sternberger Seenlandschaft bis zum Plauer See und den Ruhner Bergen eingerahmt. Die landwirtschaftliche Nutzung auf insgesamt 400.000 ha beinhaltet schwerpunktmäßig den Anbau von Getreide und Ölfrüchten auf den sogenannten besseren Böden sowie bevorzugt Mais, Kartoffeln und Futterpflanzen auf den sandigen Böden. Auf den natürlichen Weidestandorten wird traditionell Rinder- und Milchviehhaltung betrieben. Die landwirtschaftliche Tierhaltung nach ökologischen Gesichtspunkten ist zunehmend durch die Mutterkuhhaltung geprägt.