Landwirtschaft

Feldmark bei DemminDetails anzeigen
Feldmark bei Demmin

Feldmark bei Demmin

Feldmark bei Demmin

Ein Netz von zahllosen Seen und Fließgewässern sowie großräumige Wald und Schutzgebiete, u. a. der Nationalpark Müritz, prägen das Landschaftsbild. Der Anteil an Böden hoher natürlicher Ertragsfähigkeit (Ackerzahlen größer 40) nimmt einen Umfang von 47 v. H. an der gesamten landwirtschaftlich genutzten Fläche ein. Die Landwirtschaft ist der traditionelle Wirtschaftszweig in der Region. Der Umfang der landwirtschaftlichen Nutzung wird vorherrschend durch den Anbau von Getreide und Ölsaaten bestimmt. Von Bedeutung sind auch der Kartoffelanbau und die Milchproduktion. Auf den leichteren Standorten und in den Schutzgebieten ist die landwirtschaftliche Produktion nach ökologischen Gesichtspunkten vorherrschend. Zunehmend gewinnt die Energieerzeugung durch Biomasse an Bedeutung.

UIS M-V

lu_uis.jpg (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)Details anzeigen
lu_uis.jpg (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)

UIS MV

Jetzt kaufen!

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)Details anzeigen
Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)