Errichtung und Betrieb von 2 Windkraftanlagen (WKA Granzin III) Bekanntmachung Verlegung Erörterungstermin

Bekanntmachung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg gem. § 17 Abs. 2 der Neunten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (9. BImSchV) i.V.m. § 5 Planungssicherstellungsgesetz (PlanSiG) vom 02.11.2020

Nr.B 52/20  | 02.11.2020  | StALU WM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg

Die eno energy GmbH (Straße am Zeltplatz 7 in 18230 Ostseebad Rerik) plant die Errichtung und den Betrieb von zwei Windkraftanlagen im Windeignungsgebiet „Granzin“ (53/18) in der Gemarkung Granzin, Flur 2, Flurstück 66. Geplant sind Anlagen vom Typ GE158 – 5,5 MW mit einer Gesamthöhe von 240 m.

Die Anlagen sollen voraussichtlich im 2. Quartal 2021 in Betrieb genommen werden.

 

Der im Amtlichen Anzeiger, der Anlage zum Amtsblatt für Mecklenburg-Vorpommern, vom 13. Juli 2020 – Nr. 30 (AmtsBl. M-V/AAz. 2020 S. 270) und auf der Internetseite des StALU WM bekanntgegebene Erörterungstermin wird gemäß § 17 der 9. BImSchV verlegt.

 

Aufgrund der Pandemiesituation wird der Erörterungstermin voraussichtlich gemäß § 5 PlanSiG in Form einer Online-Konsultation durchgeführt werden.

 

Ein neuer Termin sowie entsprechende Hinweise zu dessen Durchführung werden zum frühestmöglichen Zeitpunkt bekannt gegeben.