Errichtung und Betrieb von 9 Windkraftanlagen im Windeignungsgebiet Granzin – Information zum Erörterungstermin

Bekanntmachung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg gem. § 17 Abs. 2 der 9. BImSchV vom 2. Juni 2020

Nr.B 21/20  | 02.06.2020  | StALU WM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg

Die KWE New Energy GmbH (Seebadstraße 44 in 17207 Röbel/Müritz) plant die Errichtung und den Betrieb von insgesamt neun Windkraftanlagen im Windeignungsgebiet 53/18 „Granzin“ in der Gemarkung Herzberg, Flur 1, Flurstücke 23/1, 30/1, 31, 32/36 und 43. Geplant sind insgesamt acht Anlagen vom Typ Vestas V162 – 5,6 MW mit einer Gesamthöhe von 250 m und eine Anlage vom Typ Vestas V150 – 5,6 MW mit einer Gesamthöhe von 244 m.

Die Anlagen sollen voraussichtlich im 3. Quartal 2021 in Betrieb genommen werden.

 

Die neun WKA wurden auf folgende zwei Genehmigungsanträge aufgeteilt:

- Antrag I (WKA 1 - 8)

- Antrag II (WKA 9).

 

Der im Amtlichen Anzeiger, der Anlage zum Amtsblatt für Mecklenburg-Vorpommern, vom 23. Dezember 2019 – Nr. 51 (AmtsBl. M-V/AAz. 2019 S. 553) und auf der Internetseite des StALU WM angesetzte Erörterungstermin findet nicht am 16. Juni 2020 statt. Die weitere Durchführung wird zum frühestmöglichen Zeitpunkt bekannt gegeben.