Änderung einer Tierhaltungsanlage in Grambow Bekanntmachung nach § 10 Absatz 8 Bundes-Immissionsschutzgesetz

Bekanntmachung nach § 10 Abs. 8 Bundes-Immissionsschutzgesetz

B22/15 - 01.08.2015 - StALU WM - Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg

Gemäß § 10 Abs. 8 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG)gibt das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg bekannt:

Mit Bescheid vom 18. März 2015 wurde der Agrar GmbH Diestelow die Genehmigung für die wesentliche Änderung einer Anlage zum Halten von Schweinen und Rindern erteilt, deren verfügender Teil folgenden Wortlaut hat:

Nach Maßgabe der geprüften Antragsunterlagen, unbeschadet der auf besonderen privatrechtlichen Titeln beruhenden Ansprüche Dritter, wird Ihnen, der Agrar GmbH Diestelow, 19399 Goldberg/ OT Diestelow, die Genehmigung für die wesentliche Änderung einer Anlage zum Halten von Schweinen und Rindern von bisher 250 Mastschwein-, 3.200 Absatzferkel- und 420 Rinderplätze auf nunmehr 320 Mastschwein-, 5.450 Absatzferkel- und 360 Rinderplätze durch den

  • Neubau eines Kompaktstalles zur Ferkelaufzucht mit 2.250 Tierplätzen inklusive Versorgungseinrichtungen und Abluftreinigungsanlage,
  • Abriss des vorhandenen Stalles 2 nebst zugehöriger Zisterne,
  • Abriss des Heizhauses mit Schornstein

in 19399 Goldberg/ OT Grambow, Gemarkung Grambow, Flur 2, Flurstück 2 erteilt.

Die Genehmigung beinhaltet antragsgemäß die wesentliche Änderung der o.g. Anlage.

Die Genehmigung wurde mit Nebenbestimmungen verbunden.

Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Dieser Widerspruch ist beim Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg, Bleicherufer 13, 19053 Schwerin, schriftlich einzulegen oder zur Niederschrift zu erklären.

Eine Ausfertigung des Genehmigungsbescheides einschließlich seiner Begründung liegt in der Zeit vom 18. August 2015 bis einschließlich 31. August 2015 im Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg, Abteilung Immissions- und Klimaschutz, Abfall und Kreislaufwirtschaft, Zimmer 311, 19053 Schwerin, Bleicherufer 13

montags-donnerstags von 08.30 bis 17.30 Uhr und

freitags                      von 08.30 bis 12.30 Uhr zur Einsichtnahme aus.

Gemäß § 10 Abs. 8 Satz 5 BImSchG gilt der Bescheid mit dem Ende der Auslegungsfrist auch gegenüber Dritten, die keine Einwendungen erhoben haben, als zugestellt.

 

UIS M-V

Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)Details anzeigen
Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)

Umweltinformationssystem MV (UIS MV)

WRRL MV

Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)Details anzeigen
Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)

Wasserrichtlinie MV (WRRL MV)

Jetzt kaufen!

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)Details anzeigen
Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)