Förderung

"Schutz der natürlichen Ressourcen" – ein Hauptziel der Förderung im ländlichen Raum (EPLR). Ein Teil davon ist die Wiederherstellung, Verbesserung und Unterhaltung von Gewässern. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des EU ELER-Fonds, der Gemeinschaftsaufgabe des Bundes und des Landes (GA) und aus Landesmitteln.

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt stellt über sein Dienstleistungsportal www.service.m-v.de die Richtlinie zur Förderung nachhaltiger wasserwirtschaftlicher Vorhaben (WasserFöRL) und alle erforderlichen Formulare zur Verfügung. Der Förderzeitraum umfasst die Förderperiode 2014 bis 2020 mit zwei Jahren Nachlaufzeit bis 2022.

Zuwendungsempfänger können sein:

  • juristische Personen des öffentlichen Rechts
  • natürliche und juristische Personen des Privatrechts

soweit sie Träger einer förderfähigen Maßnahme sind.

Fragen rund um die Förderung wasserwirtschaftlicher Vorhaben können Sie auch im StALU Mecklenburgische Seenplatte unter der Telefonnummer 0395-38069410 stellen. Die zuständige Dezernentin, Frau Rose, unterstützt Sie gern.

Publikationen und Dokumente

Vorträge

Wasser-Förderrichtlinie für den Förderzeitraum 2014 bis 2020

Neubrandenburg im März 2016

Marie-Luise Rose

WRRL - Chance oder Übel

Informationsveranstaltung zum Maßnahmenprogramm im 2. BWZ und der WasserFöRL

Dipl.-Ing. Michael Thomas, StALU MS

WRRL Maßnahmen Anleitung FISlight

Powerpoint-Präsentation

UIS M-V

lu_uis.jpg (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)Details anzeigen
lu_uis.jpg (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)

UIS MV

Jetzt kaufen!

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)Details anzeigen
Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)