10 Jahre umweltbezogener Schülerprojektwettbewerb des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg Dienststelle Rostock und seiner Partner

Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mittleres Mecklenburg Dienststelle Rostock engagiert sich seit seinem Bestehen aktiv in Sachen Umweltbildung/Bildung für Zukunftsfähigkeit innerhalb seines Amtsbereiches, denn, so Amtsleiter Hans-Joachim Meier, „Umweltschutz und Umweltbildung gehören unbedingt zusammen, sie bedingen und ergänzen einander. Engagement im Bereich der Umweltbildung heißt zugleich Investition in die Zukunft“.

Ohne Verständnis für ökologische Aspekte, eingebettet in die wirtschaftlichen und sozialen Erfordernisse der Zeit, durch alle Altersgruppen und gesellschaftlichen Schichten der Bevölkerung findet die Umsetzung der Aufgaben des staatlichen Umweltschutzes kaum Rückhalt und Akzeptanz vor Ort.

Umweltschutz fängt bei den Kleinsten im Kindergarten bzw. in der Schule an.

Um das Verständnis und eigene vor allem regionale Aktivitäten bei den Kindern und Jugendlichen in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit herauszufordern und zu befördern, schreibt das StALU Mittleres Mecklenburg Dienststelle Rostock seit 1994 jährlich für die Schüler aller Altersgruppen und Schularten innerhalb seines Amtsbereiches einen umweltbezogenen Schülerprojektwettbewerb anlässlich des jährlichen Weltumwelttages aus.

Seit 1997 erfolgt diese bereits traditionelle Wettbewerbsausschreibung an der Seite von sowohl fachlichen als auch unterstützenden Ausschreibungspartnern.

Angefangen mit 2 fachlichen Partnern – der EURA-WASSER GmbH Rostock und der EVG Entsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH Rostock – arbeiten heute in diesem Rahmen insgesamt 8 Partner an der Seite des StALU.

Das Zusammenwirken all dieser Partner in Sachen Umweltbildung und Nachhaltigkeit sichert Fachkompetenz, Zuverlässigkeit, eine vielseitige fachliche Unterstützung und natürlich eine attraktive Preisgestaltung bei jedem Wettbewerb.

Im Laufe der vergangenen 10 Jahre sind die Wettbewerbsausschreibungen sowohl inhaltlich als auch äußerlich sichtbar Schritt für Schritt qualifiziert wurden – ein Ergebnis des guten partnerschaftlichen Zusammenwirkens.

Zu den vergangenen 10 Wettbewerben wurden insgesamt 388 gewertete Schülerprojektarbeiten eingereicht, wobei insgesamt 129 Preisträger feierlich während der jährlichen Rostocker Umwelttagsveranstaltungen im Juni geehrt werden konnten. Diese Ehrungen verbunden mit attraktiven Preisen und Auszeichnungsexkursionen vermitteln den Schülern Anerkennung, Dank, weitere Motivation und natürlich Stolz auf selbst erbrachte Leistungen.

Eine breite Präsentation aller eingereichten Schülerarbeiten wird jährlich durch das StALU Mittleres Mecklenburg Dienststelle Rostock auf Umwelttagsveranstaltungen, Umweltmessen und gesonderten Ausstellungen organisiert.

Die Preisträger des 10. umweltbezogenen Schülerprojektwettbewerbes des StALU Mittleres Mecklenburg Dienststelle Rostock und seiner Partner wurden am 06. Juni 2004 auf der Landeszentralveranstaltung zum 32. Weltumwelttag im Rostocker Zoo durch den Schirmherrn dieses Wettbewerbes, Landesumweltminister Prof. Dr. Wolfgang Methling, und natürlich aller Ausschreibungspartner geehrt.

Weiterführende Informationen

Partner

Ausschreibungspartner beim Schülerprojektwettbewerb des ehemaligen StAUN Rostock seit 1997Details anzeigen
Ausschreibungspartner beim Schülerprojektwettbewerb des ehemaligen StAUN Rostock seit 1997

Ausschreibungspartner beim Schülerprojektwettbewerb des ehemaligen StAUN Rostock seit 1997

Ausschreibungspartner beim Schülerprojektwettbewerb des ehemaligen StAUN Rostock seit 1997

Sehr wichtig ist dem StALU Mittleres Mecklenburg Dienststelle Rostock (ehemals StAUN Rostock) im Rahmen des Wettbewerbes die permanente gute Zusammenarbeit mit den Kreisumweltberatungslehrern der Hansestadt Rostock sowie des Landkreises Rostock und natürlich mit dem Staatlichen Schulamt Rostock und dem Landesinstitut für Schule und Ausbildung (L.I.S.A.). Regelmäßige Zusammenkünfte dienen dem Informationsaustausch zu aktuellen Fragen des Umweltschutzes und der Umweltbildung.

Denn "Wir handeln für unsere Zukunft", das Motto des 10. Schülerprojektwettbewerbes des ehemaligen StAUN Rostock und seiner Partner 2003/2004 eint alle Akteure in Sachen Umweltschutz und Zukunftsfähigkeit.

Teilnehmer des Schülerprojektwettbewerbes

Teilnehmer des SchülerprojektwettbewerbesDetails anzeigen
Teilnehmer des Schülerprojektwettbewerbes

Teilnehmer des Schülerprojektwettbewerbes

Teilnehmer des Schülerprojektwettbewerbes

Der Schülerprojektwettbewerb des StALU Mittleres Mecklenburg Dienststelle Rostock (ehemals StAUN Rostock) wendet sich an alle Schularten, Klassenstufen und Schülerfreizeiteinrichtungen Rostocks und des Landkreises Rostock.

Von 1994 bis 2003 wurden 335 Projektarbeiten eingereicht.

Zu den aktivsten Schulen und Preisträgern zählen u.a.

  • das Käthe-Kollwitz-Gymnasium Rostock
  • das Gymnasium "Friderico Francisceum" Bad Doberan
  • das Goethegymnasium Rostock
  • die "Schule Warnow"
  • das Fritz-Reuter Gymnasium Kühlungsborn
  • die "Ernst-Barlach-Gymnasien" in Rostock und Güstrow
  • das Gymnasium "Geschwister Scholl" Bützow
  • die "Türmchenschule" Rostock

In diesem Zeitraum vergaben die Ausschreibungspartner (12) insgesamt 115 Preise. Die Preise verteilten sich auf 68 Preisträger

Themengebiete des Wettbewerbes waren und sind:

  • Ökologische Schul- und Wohnumfeldgestaltung
  • Wirtschafts- und Lebensweise in der Einen Welt
  • Gewässerschutz, Trinkwasseraufbereitung, Abwasserentsorgung
  • Umweltschutz und Mobilität
  • Naturschutz und Nachhaltigkeit
  • Regenerative Energien und Klimaschutz
  • Abfallverminderung und Abfallverwertung
  • Küstenschutz in Mecklenburg-Vorpommern

Wettbewerbsentwicklung des Schülerprojektwettbewerbes

Wettbewerbsentwicklung des SchülerprojektwettbewerbesDetails anzeigen
Wettbewerbsentwicklung des Schülerprojektwettbewerbes

Wettbewerbsentwicklung des Schülerprojektwettbewerbes

Wettbewerbsentwicklung des Schülerprojektwettbewerbes

UIS M-V

Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)Details anzeigen
Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)

Umweltinformationssystem MV (UIS MV)

Jetzt kaufen!

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)Details anzeigen
Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)

WRRL MV

Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)Details anzeigen
Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)

Wasserrichtlinie MV (WRRL MV)