Auslegung des Genehmigungsbescheides der Windenergieanlagen Carinerland West VI

Bekanntmachung nach § 21a Absatz 1 Satz 1 der Verordnung über das Genehmigungs-verfahren (9. BImSchV) in Verbindung mit § 10 Absatz 8 des Bundesimmissions-schutzgesetzes (BImSchG)

Nr.AA-Nr.: 17/2019  | 06.05.2019  | StALU MM  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg

Mit Bescheid vom 05.04.2019 wurde der WIND-projekt GmbH & Co. 29. Betriebs KG (Seestraße 71a, 18211 Börgerende) die Genehmigung erteilt, im Eignungsgebiet Carinerland West (N1) eine Windenergieanlage (WEA) zur Nutzung von Windenergie zu errichten und zu betreiben, deren verfügender Teil folgenden Wortlaut hat:

Gemäß § 21a Absatz 1 Satz 1 der 9. BImSchV wurde die öffentliche Bekanntmachung des Genehmigungsbescheids beantragt.

 

Genehmigung nach § 4 BImSchG

 

Der WIND-projekt GmbH & Co. 29. Betriebs KG wird die Genehmigung erteilt eine WEA zur Nutzung von Windenergie wie folgt zu errichten zu betreiben.

Die Anlage weist folgende Merkmale auf:

WEA ID

Typ

Max. elektr. Leistung

Naben-höhe

Rotor-durchmesser

Gesamthöhe über Grund

maximal zulässiger Emissionspegel Le, max[1]

971-01

NORDEX N 133

4,8 MW

125,00 m

133,20 m

191,60 m

„tags“ 107,7 dB(A)

„nachts“ 99,7 dB(A)

Tabelle 1: Technische Merkmale der WEA

Die WEA wird an folgendem Standort genehmigt:

WEA ID

Koordinaten

ETRS 89 UTM 6 Grad Zone 33

Gemarkung

Flur

Flurstück

971-01

R: 33283226

H: 5988803

Zarfzow

1

42

           

Tabelle 2: Standort der WEA

Zu der genehmigten Anlage gehören als Nebeneinrichtungen der Kranstellplatz sowie die neu herzustellende Zuwegung von der WEA bis zur nächsten bestehenden öffentlichen Zuwegung (Straße oder Weg).

Die sofortige Vollziehung wird angeordnet.

Die Genehmigung ist mit Nebenbestimmungen verbunden.

Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist beim Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg – Dienststelle Rostock, Erich-Schlesinger-Str. 35, 18059 Rostock zu erheben. 

Eine Ausfertigung des Genehmigungsbescheides liegt in der Zeit vom 13.05.2019 bis zum 27.05.2019 im Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg, Erich-Schlesinger-Str. 35, 18059 Rostock, Zimmer 953,

montags und mittwochs        in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr

dienstags und donnerstags   in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr

und freitags                          in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr

zur Einsichtnahme aus.

 

[1] jeweils inkl. der Unsicherheit der Emissionsdaten gem. Ziff. 3b) und 3c) der LAI-Hinweise

UIS M-V

Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)Details anzeigen
Text-Logo des Umweltinformationssystems MV (Externer Link: Das Umweltinformationsportal)

Umweltinformationssystem MV (UIS MV)

Jetzt kaufen!

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)Details anzeigen
Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen) (Externer Link: weiter zu www.streuobstgenussschein.de)

Obstbaumblüte (Externer Link: Portal, Streuobstgenussscheine erwerben, Kulturlandschaften schützen)

WRRL MV

Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)Details anzeigen
Infoboxgrafik zur Wasserrichtlinie MV (Interner Link: Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie)

Wasserrichtlinie MV (WRRL MV)