Maßnahmenumsetzung zum Managementplan DE 1447-302 „Jasmund“

Nr.378  | 17.12.2020  | StALU VP  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern

Der Managementplan für das Natura 2000-Gebiet GGB DE 1447-302 „Jasmund“ wurde 2019 fertiggestellt und dient seither als Fachgrundlage für die Entscheidungen der Naturschutzverwaltungen. Das StALU VP ist für die Umsetzung des Maßnahmenplanes zur Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der Schutzgüter zuständig.

Daher wurden 2020 das letzte natürliche Vorkommen des Gelben Frauenschuhs (Cypripedium calceolus) auf der Insel Rügen geborgen und wird in einer Erkaltungskultur kultiviert, da der Standort hochgradig Abbruch gefährdet war.

Weitere Informationen siehe Managementplan DE 1447-302 „Jasmund“:

http://www.stalu-mv.de/vp/Themen/Naturschutz-und-Landschaftspflege/Natura-2000/Managementplanung/DE-1447-302-Jasmund