Bilderausstellung im Amtsgebäude Stralsund – StALU fördert Präventionen zur Umwelt an Kindern und Jugendlichen

Nr.B 302  | 29.12.2017  | StALU VP  | Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern

 

2017 bildeten die Regionale Schule „Windland“ Altenkirchen und das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern (StALU VP) eine Kooperation. Zentrale Themen sind, der Natur- und Umweltschutz sowie der Erhalt der natürlichen Ressourcen für zukünftige Generationen.

Im Rahmen einer Projektwoche zeichneten Kinder und Jugendliche im Jahr 2016 Comics, die zur Müllvermeidung an den Küsten unseres Landes aufrufen soll. Die besten Motive werden heute in der ersten Etage im Dienstgebäude des StALU VP in Stralsund innerhalb der Öffnungszeiten im Rahmen einer Ausstellung gezeigt.

Öffnungszeiten

Mo. – Do.    9.00 Uhr – 11.30 Uhr – 13.30 Uhr – 15.30 Uhr

Fr.                9.00 Uhr – 13.00 Uhr

 

Herzlich sind alle Interessierten eingeladen, sich die Ausstellungsstücke anzusehen.

Mithilfe einer lebendigen und anschaulichen Wissensvermittlung sollen Schülerinnen und Schüler lernen, mit der Natur und Umwelt verantwortungsvoll umzugehen und ein Bewusstsein dafür zu entwickeln.

Das StALU VP fördert bereits die fachliche Unterstützung aktueller Umweltthemen im außerschulischen Bereich und möchte die vorhandenen Erfahrungen und Kenntnisse auch zur positiven Gestaltung der schulischen Wissensvermittlung wecken.